fog

Julia Boswank, Lena Schrieb
Franz-Flemming-Straße 9, 04179 Leipzig
fog@fog-leipzig.de
instagram.com/fog_leipzig
www.fog-leipzig.de


______


OKTOBER 2017 Franz-Flemming – offene Atelierhäuser, 3.10.-4.10.2017, Leipzig

AUGUST 2017 11-teilige Plakatserie und 11-teilige Postkartenedition, Mutitude Hostel, Leipzig

JULI 2017 Pampa, Installation, Projektraum Die BOX, Leipzig

JUNI 2017 Banner- und Fassadengestaltung für die Flügel- und Pianofabrik Niendorf, Luckenwalde

MAI 2017 Julia Boswank und Lena Schrieb spielen an (2/2), Wandgestaltung, enge6 Projektraum, Leipzig

APRIL 2017 Installation und Wandzeichnung, Frühlingsrundgang, Spinnerei, Leipzig

MÄRZ 2017 Julia Boswank und Lena Schrieb spielen auf (1/2), Bodeninstallation, enge6 Projektraum, Leipzig




______



pampa_die_box_leipzig

Pampa

temporäre Installation im Projektraum Die BOX, Leipzig 2017
Ölpastellkreide, Fliesen
5 × 5,50 m

Für den als Theater- und Ausstellungsort genutzten Raum Die BOX entwickelte fog eine begeh­bare Installation aus unbearbeiteten Industrie-Fliesen und korrespondierender Bodenzeichnung. Sie handelt vom Bewegen und Sehen und lädt ein zur freien Assoziation. Wie in in den Arbeiten spielen an und spielen auf verstehen Julia Boswank und Lena Schrieb Raum hier als visuelle und physische Fläche. Die Materialien befinden sich in einem Dialog aus gegenständlicher Realität und formaler Ordnung.

 

 

 

 

Fotografien: © fog Leipzig, 2017